Diese Webseite benutzt Cookies zur Authentisierung, Navigation und für andere Funktionen.
Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden.
Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies auf dieser Seite finden Sie in der "Datenschutzerklärung".

Verbandsliga-Team der Saison 2018/2019

Die 1. Damenmannschaft der Volleyball-Abteilung des TB Bad Dürrheim wird auch in dieser Saison wieder in der Verbandsliga aufschlagen. Trainer Zdravko Greguric hat zwar wieder einige Veränderungen im Team zu verzeichnen, hat aber dadurch auf allen Positionen mehrere Alternativen. Mit diesem 12er Kader strebt das TB-Team einen Platz in der oberen Tabellenhälfte an!

Bereits kurz nach Ende der vergangenen Saison war klar, dass sich die Zusammensetzung der letztjährigen Mannschaft verändern wird. Die beiden Spielerinnen Claudia Mrowetz und Anna Benz haben sich ganz vom Liga-Volleyball verabschiedet und Beatriz Celma-Hall mußte berufsbedingt nach Offenburg ziehen. Doch vielleicht gibt es schon bald ein Wiedersehen, denn sie wird voraussichtlich für den Liga-Konkurrenten TV Kappelrodeck ans Netz gehen. Libera Ine Krukenberg ist inzwischen Mutter geworden und wird zunächst einmal pausieren.

Aus dem letztjährigen Kader sind weiterhin Jenny Schütz, Nicole Ebner, Melanie Wittenberg, Nathalie Laub, Eva Ulrich, Jessica Hils, Alisa Greguric und Andrea Greguric dabei. Neu hinzugekommen sind die Angreiferinnen Anne Lang (TSV Schmiden) und Angelika Kalinin (SV Bohlingen). Die beiden großgewachsenen Außenangreiferinnen waren über den Sommer im Schnuppertraining und haben sich dazu entschieden, das TB-Team zu unterstützen. Mit Libera Yvonne Springmann (ehem. Schräpler) und Allrounderin Sonja Kimmich (ehem. Höhne) sind zwei junge Mütter aus der Babypause zurückgekehrt und machen den 12er Kader komplett.

Trainer Greguric hat mit diesem Kader alle Positionen mehrfach besetzt. Mit Melanie Wittenberg, Andrea Greguric und Sonja Kimmich gibt es drei Alternativen beim Zuspiel, wobei die beiden letzten auch im Angriff eingesetzt werden. Auf der Mittelposition agieren Jenny Schütz, Eva Ulrich und Nicole Ebner, auf der Diagonalposition sind Alisa Greguric aber auch Angelika Kalinin eingeplant, die wie Anne Lang und Nathalie Laub aber auch im Außenangriff eingesetzt werden kann. Die beiden Liberas Yvonne Springmann und Jessica Hils werden die Abwehr verstärken. Mannschaftsführerin wird wie bereits im letzten Jahr Zuspielerin Melanie Wittenberg sein und auch Physiotherapeut Reiner Günther ist wieder mit von der Partie.

Das erste gemeinsame Turnier hat das Team am 15./16. September in Radolfzell absolviert. Dort spielte man in der stärksten Gruppe mit drei Oberliga-Teams, so dass sich das TB-Team gleich ordentlich anstrengen mußte. Trainer Greguric nutzte die Gelegenheit, verschiedene Aufstellungsvarianten auszuprobieren und konnte anhand der Spielverläufe viele positiven Eindrücke gewinnen, aber auch Schwachstellen ausmachen.

Am 23. September startete das Team beim SBVV-Landespokal in Villingen. Auch dieses Finalturnier mit fünf Mannschaften sollte vor allem dazu dienen, das Stellungsspiel und die Feinabsprachen zu verbessern. Mit dem 2. Platz nach Titelverteidiger VC Offenburg hat man das Turnier solide beendet und freut sich nun auf den Verbandsliga-Saisonstart am 13. Oktober in eigener Halle.

 

Der neue TB-Kader vorne von links nach rechts: Sonja Kimmich, Melanie Wittenberg, Jessica Hils, Nathalie Laub, Andrea Greguric

Hinten von links: Trainer Zdravko Greguric, Jenny Schütz, Alisa Greguric, Eva Ulrich, Angelika Kalinin, Physio Reiner Günther und Yvonne Springmann.

Es fehlen: Anne Lang und Nicole Ebner

 

 

Trainingszeiten: 

Montag und Mittwoch  

20.00 - 22.00 Uhr in der Salinensporthalle 

 

Trainer Zdravko Greguric

Physio Günther

Physio Reiner Günther